Energiesparen durch abschalten des Kältetrockners


Aufgabe von Heute: Einergieeinsparen durch das abschalten des Kältetrockners für den Kompressor.

Maler benötigen für das Lackieren Druckluft. Diese kommt gewöhnlich aus einem Kompressor. Da diese Luft Wasser enthält die der Lackierer nicht in seiner Farbe haben möchte, wird ein Kältetrockner dazwischen geschaltet der die Luft herunterkühlt und so der Luft das Wasser entzieht. Denn kalte Luft kann weniger Wasser speichern als warme Luft.

Leider läuft der Kältetrockner 24h, obwohl nur zwischen 6:00 Uhr und 17: Uhr gearbeitet wird. Kann man den Trockner nicht einfach abschalten?

Ja, aber wenn Druckluft gebraucht wird, dann muss der Kältetrockner mindestens 4h vorher laufen, um die Luft ausreichend zu kühlen.
OK. von 6:00-17:00 Uhr Betrieb. Das heißt, der Kältetrockner kann in der Zeit von 17:00 Uhr bis 2:00 Uhr nachts ausgeschaltet sein. Sowie am Wochenende und an Feiertagen.
Das wäre eigentlich ganz einfach mit einer Zeitschaltuhr lösbar. Nun kommen aber die Probleme!

1. Problem: Die Maler möchten gerne auch mal am Wochenende oder am Feiertag arbeiten. (Spezialaufträge etc). Also muss die Einstellung kinderleicht sein.
2. Problem in der Zeit wo der Kältetrockner aus ist, darf keine Luft gezapft werden. Erst wenn der Kältetrockner 4h gelaufen ist. Also ein Delay von 4h.

So langsam wird das leider nichts mit der Zeitschaltuhr.

Also eine Wago muss her:

Wago Testinstallation

Testaufbau der zu installierenden Wago

Nun läuft das System wie folgt ab:

Nietiedt140226-02

Webvisualisierung im Intranet

In der Webvisualisierung kann der Mitarbeiter festlegen, wann der Kompressor bzw. der Kältetrockner gebraucht wird. Dabei wird in Werktagen, Samstag, Sonntag und Feiertag unterschieden. Darunter ist die Ein- bzw. Ausschaltbedingung definiert.

Über eine Funktion ermittelt das Script bei der Ein- bzw. Ausschaltbedingung, um welchen Tag es sich handelt und führt entsprechend der Vorgaben in der Visualisierung das Script zum Einschalten bzw. Ausschalten aus.

 function welcherTag($tag, $monat, $jahr) {
//Ausgabe 0 = Feiertag, 1= Sonntag, 2 = Montag, 3 = Dienstag, 4 = Mittwoch, 5 = Donnerstag, 6 = Freitag, 7 = Samstag

// Parameter in richtiges Format bringen
if(strlen($tag) == 1) {
$tag = "0$tag";
}
if(strlen($monat) == 1) {
$monat = "0$monat";
}

// Wochentag berechnen
$datum = getdate(mktime(0, 0, 0, $monat, $tag, $jahr));
$wochentag = $datum['wday'];

// Feste Feiertage werden nach dem Schema ddmm eingetragen
$feiertage[] = "0101"; // Neujahrstag
$feiertage[] = "0105"; // Tag der Arbeit
$feiertage[] = "0310"; // Tag der Deutschen Einheit
$feiertage[] = "2412"; // Heiligabend
$feiertage[] = "2512"; // Erster Weihnachtstag
$feiertage[] = "2612"; // Zweiter Weihnachtstag
$feiertage[] = "3112"; // Silvester

// Bewegliche Feiertage berechnen
$tage = 60 * 60 * 24;
$ostersonntag = easter_date($jahr);
$feiertage[] = date("dm", $ostersonntag - 2 * $tage);  // Karfreitag
$feiertage[] = date("dm", $ostersonntag + 1 * $tage);  // Ostermontag
$feiertage[] = date("dm", $ostersonntag + 39 * $tage); // Himmelfahrt
$feiertage[] = date("dm", $ostersonntag + 50 * $tage); // Pfingstmontag

// Prüfen, ob Feiertag
$code = $tag.$monat;
if(in_array($code, $feiertage)) {
return "0";
} else {
return $wochentag+1;
}
}

Nietiedt140226-01

Nun gibt es zwei Aktionen die beim Ein- bzw. Ausschalten ausgeführt werden.

Ausschalten:
1. Magnetventil schließen, so dass keine Druckluft gezapft werden kann.
2. Kältetrockner ausschalten

Einschalten:
1. Kältetrockner einschalten
2. 4h später das Magnetventil öffnen.

Nietiedt140226-00

In der Theorie bereits gut getestet. ich bin gespannt auf den echten Test. Bei mir läuft zurzeit auf dem Schreibtisch exakt diese Variante. Und ich lasse Sie mal eine Woche durchlaufen, um zu schauen wie es funktioniert,

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.